„Riverdale“ Folge 8 Vorschau: Wir treffen endlich Jugheads Mutter


Teresa Otto  

Nur noch sieben mal schlafen, dann ist es endlich soweit: In der neuesten Folge „Riverdale“ treffen wir endlich Jugheads Mutter und Schwester!

Ein vorweihnachtliches Geschenk erwartet alle „Riverdale“-Fans am Donnerstag, den 13.12.2018 in der 8. Folge von Staffel 3 namens „Outbreak“. Gina Gershon gibt ihr Stelldichein als Jugheads Mutter und sorgt für neuen Wirbel im Leben ihres Seriensohnes. Dieser ist weiterhin mit Archie auf der Flucht und sucht bei seiner Mutter Unterschlupf.

In der Promo zur neuen Folge könnt ihr Gina Gershon als Gladys Jones erstmalig in Aktion sehen.

Das sagt die offizielle Synopsis

Auf der Flucht und ohne Bleibe, reisen Jughead (Cole Sprouse) und Archie (KJ Apa) nach Toledo um Jugheads Mutter Gladys (Gaststar Gina Gershon) und Schwester Jellybean (Gaststar Trinity Likins) zu besuchen. Zurück in Riverdale gelingt es Betty (Lili Reinhart) der Wahrheit hinter Gryphons & Gargoyles ein Stückchen näher zu kommen.

Derweil engagieren sich Veronica (Camila Mendes) und Cheryl (Madelaine Petsch) gegen ihre Eltern Hiram (Mark Consuelos), Hermione (Marisol Nichols) und Penelope (Gaststar Nathalie Boltt) nachdem weitere Schüler Opfer von Schlaganfällen wurden.

Daher kennt ihr Jugheads Mutter Gina Gershon

Lang angekündigt und nun endlich Teil der „Riverdale“-Familie. Gina Gershon haben Kinozuschauer erst in diesem Jahr in der Komödie „Der Sex Pakt“ sehen können. Bekannteste Rollen absolvierte sie in den 90er-Thrillern „Bound – Gefesselt“ oder „Showgirls“. Mit Herz und Witz kennen wir sie gleichermaßen aus „P.S. Ich Liebe Dich“ oder Serien wie „Red Oaks“ und „Brooklyn Nine-Nine“.

Mit dem Engagement in der Teenie-Serie wird endlich ein großes Mysterium gelöst, dass seit Staffel 1 in der Serie bestand: Wer ist Jugheads Mutter? Und was waren die Gründe für ihr und Jellybeans Verschwinden aus Riverdale?

„Riverdale“: Die besten 9 Easter Eggs aus der Teen-Serie

So wird FP Jones auf Gladys reagieren

FP Jones-Darsteller Skeet Ulrich gab bereits im Interview mit den Kollegen von TVLine preis, dass Gladys Jones eine Wildcard in seinem Leben darstelle. „Du weißt nie, was dich erwartet“. Gerade als er sein Leben dank der neu entflammten Liebe zwischen ihm und Alice Cooper (Mädchen Amick) in geordnete Bahnen lenkte, wird der Wirbelwind namens Gladys Jones über ihn hinein brechen.

Gina Gershon und Serientochter Trinity Likins haben bereits weitere Auftritte in „Riverdale“ bestätigt. Die vollständige Reunion der Familie Jones wird uns wahrscheinlich nach der Weihnachtspause erwarten. Dabei wirkt das Geheimnis um den Gargoyle-König geradezu nebensächlich bei all diesen prekären Familienzusammenkünften!

Die nächste Folge „Riverdale“ Folge 8 namens „Outbreak“ seht ihr wie gewohnt in einer Woche am Donnerstag, den 13.12.2018. Die 9. Folge namens „No Exit“ bekommt ihr erst im Neujahr am 17.01.2019 auf Netflix präsentiert.

Seid ihr ein „Riverdale“-Experte?

Hat dir "„Riverdale“ Folge 8 Vorschau: Wir treffen endlich Jugheads Mutter" von Teresa Otto gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare